HOME  > Veranstaltungen  > FS 17  > Der Cherenkov - Teleskop - Array
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
>
- Straumann
  
  
- Tiwari
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.
Prof. Dr. Ulrich Straumann
Uni Zürich

Der Cherenkov-Teleskop-Array

Mittwoch 12. April 2017, um 19:30 Uhr
ETH Hauptgebäude Hörsaal HG G5, Rämistrasse 101

/events/ss17/event.20170412/gammarayburst_150.jpg
Künstlerische Darstellung eines Gammablitzes (Quelle cta-observatory.org)

Der Cherenkov- Teleskop-Array (CTA) ist ein Projekt zur Beobachtung von hochenergetischen Gammastrahlen aus dem Weltall.

Um Photonenenergien über vier Dekaden von einigen 10 GeV bis 100 TeV zu analysieren, wird die existierende Cherenkov-Technik einzelner Teleskope auf über 100 solche er- weitert, die an zwei Standorten auf der Nord- und Südhalbkugel aufgebaut werden sollen. Damit wird auch die Energie- und Positionsauflösung stark verbessert.

Der Vortrag versucht eine Übersicht über die Messtechnik und die organisatorischen und politischen Herausforderungen zu geben und die astro- und teilchenphysikalischen Fragestellungen zusammenzufassen.

Web: www.cta-observatory.org


[Wegbeschreibungen]   [Veranstaltungs-Uebersicht]

. . .
  
.