HOME  > Veranstaltungen  > Herbstsemester 03/04
PGZ .
Physikalische Gesellschaft Zürich
. . .
  
<br>
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
>
HS 03/04
  
- Ihn
  
- Wieler
  
- Verdun
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
<br>
  
  
  
.

Veranstaltungen Herbstsemester 03/04

Dr. Thomas Markus Ihn
Do 30. Oktober 2003
Ausflug in die Welt der Halbleiter-Nanostrukturen: Von Quantendots und Quantenringen
Die Halbleiterforschung, wie auch die Halbleiterindustrie, folgt seit langem dem Trend zur Miniaturisierung elektronischer Bauelemente, die heute bis in den Nanometerbereich vordringen. In.. [weiter]
Prof. Rainer Wieler
Do 13. November 2003
Asteroide auf Kollisionskurs mit der Erde: wie gross ist die Gefahr?
Kleine Bruchstücke von Asteroiden fallen als Meteorite häufig zur Erde. Diese Steine sind von enormer Bedeutung für das Studium der Frühgeschichte des Sonnensystems. Erst in den letzen zwei.. [weiter]
Dr. Andreas Verdun
Do 4. Dezember 2003
Die tragikomische Entdeckungsgeschichte der Polschwankung
Die Rotationsachse der Erde bewegt sich bezüglich eines erdfesten Systems mit einer Amplitude von 0 - 0.3 Bogensekunden und einer Periode von ca. 430 Tagen. Dieses Phänomen bezeichnet man als.. [weiter]
Prof. Dr. Eduard Kissling
Do 15. Januar 2004
Tomographie der Erde: Entwicklungsgeschichte und Erfolge der modernsten Messmethode der Geophysik
In Anlehnung an die Computertomographie in der Medizin wurde in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die seismische Tomographie entwickelt, wobei anstelle der Röntgenstrahlen Erdbebenwellen.. [weiter]
Prof. Dr. Ulrich Straumann
Do 29. Januar 2004
Elementarteilchenphysik und Kosmologie
Es wird eine leicht verständliche Erklärung einiger neuerer Erkenntnisse im Grenzbereich dieser beiden fundamentalen Forschungsbereiche gegeben und deren gegenseitige Wechselwirkung erläutert. .. [weiter]

. . .
  
.